• Kudamm-Karree
  • „Kein Berlin-Bezug“ – Geldwäsche am Kudamm Karree?

    Man habe „keinen Berlin-Bezug“, so sprach´s der Geschäftsführer von Cells Bauwelt aus München, Norman Schaaf, als er seine Firma erstmals öffentlich (Sitzung des Stadtentwicklungsausschuss am  22. Januar 2016) als neuen Eigentümer des Kudamm-Karrees präsentierte. Der Architekt, Jan Kleihues, saß ungerührt daneben. Solche Sätze prägen sich ein – von Öffentlichkeitsarbeit verstehen die Jungs von Cells Bauwelt […]

  • Kudamm-Karree
  • Kudamm-Karree II: Cells Märchenstunde – und die Morgenpost war dabei

    Update am 26.04.: Und  siehe da, da sind sie wieder: In teuerster Münchner Lage. Die Moskauer Holding-Spezialisten Lenhard Global Investment und jemand, der „für private Investoren“ (s.u.) erworben habe: SPIEGEL 172016. Update am 24.04.: Na, dann ist ja alles klar: „Ein Miteigentümer lüftet das Geheimnis“, schrieb die Morgenpost gestern (s. auch Tagesspiegel): „Russischer Investor am Kudamm-Karee […]

  • Kudamm-Karree
  • Panama – Zypern – Dorado – Mozart – Luxemburg – Kudamm Karree

    Update am 21.04.:  Die Hintergründe am Kudamm-Karree harren noch der Aufklärung. Anderer Ort, gleiches Strickmuster? Wie der SPIEGEL neuerlich meldet, betreiben Cells Bauwelt und „eine Firma namens Beethoven“  (hier der link zur SPIEGEL-Meldung) ein großes Immobilienprojekt in Frankfurt/Main. Wieder sind die Geldgeber unbekannt, wieder führt die Spur nach Panama. Wieder mauert Cells Bauwelt aus München. […]