• Bürgerbegehren
  • Bürgerbegehren zum Grünflächenerhalt II

    18.065 (!) Unterschriften* haben die Initiatoren des Bürger-begehrens zum Grünflächenerhalt in der vergangenen Woche ins Rathaus Charlottenburg getragen. Ein klares politisches Statement aus der Bürgerschaft in puncto Lebensqualität und Zukunft der Stadt. Dieser Tage veröffentlichen übrigens auch die großen  Naturschützverbände einen gemeinsamen Aufruf an den Senat von Berlin, „die notwendige Versorgung Berlins mit einer ausreichenden […]

  • Bürgerbegehren
  • Bürgerbegehren zum Grünflächenerhalt erfolgreich

    Über 14.000 Unterschriften seit dem 5. April – die Initiatoren des Bürger-begehrens zum Grünflächenrerhalt in Charlottenburg-Wilmersdorf haben den Nerv ihrer Mitbürgerinnen und Mitbürger getroffen. Herzlichen Glück-wunsch! Ist damit alles gut? Ob diese Botschaft den Senat von Berlin erreichen wird,  dessen Stadtentwick- lungsplan Wohnen die Axt insbesondere an die Wilmersdorfer Kleingarten-landschaft legen will? Oder die Apologeten […]

  • Bürgerbegehren
  • Neues Bürgerbegehren zum Grünflächenerhalt im Bezirk am Start

    Neue Allianzen Das Drama um den in der Bürgerschaft des Bezirks breit unterstützten Bürger-entscheid zum Erhalt der Kolonie Oeynhausen (2014: 77% Ja), der im letzten Herbst politisch-großkoalitionär – und in diesem Januar de facto – „abgeräumt“ worden ist, hat weite Kreise gezogen. Und zu neuen Allianzen und neuer politischer Konsequenz geführt: Der Bezirksverband Charlottenburg der […]