• Allgemein
  • BVV am 19.11.2015 -Tour über bezirkliche Baustellen

    Umstrittene Rohbauten: einer schon im Bau (Seesener Straße) und ein künftiger – unter dem Titel Zukunft der Kolonie Oeynhausen – stehen heute auf der Tagesordnung der BVV (ab 17.00h im Rathaus Charlottenburg). 1. Der Rohbau in der Seesener Straße in Halensee schreitet in Windeseile voran und doch gibt es gleich zwei Große Anfragen zu diesem […]

  • Allgemein
  • Vom Wollen und vom Können – Kleines politisches ABC

    Update am 18.11.2015 +++ LORAC/LoneStar sind raus. Sie haben ihren Reibach gemacht und sind damit über alle Berge – die Groth-Gruppe wird ein hübsches Sümmchen für das ganze Gelände hingeblättert haben. Für Bezirks-bürgermeister Naumann (SPD) ist das, wie er den Stadtentwicklungsausschuss in der letzten Woche wissen liess, eine „tendenziell“ gute Nachricht: Die Groths seien zwar […]

  • Allgemein
  • Den Investoren geht das Bauland aus!

    Ausgerechnet die Groth-Gruppe! Ausgerechnet die Groth-Gruppe klagt: „Uns gehen die Grundstücke aus!“ Wo? Am letzten Sonnag in der Morgenpost („Berlin geht das Bauland aus“, 11.10.2015). Und wer ist schuld? Nicht lachen: Grund dafür, so Thomas Groth, sei „die zunehmende Spekulation mit Grund und Boden und die `kooperative Baulandentwicklung´ des Senats.“  Die Groth-Gruppe – ausgerechnet – […]

  • Allgemein
  • Anträge für die September-BVV

    Nadia Rouhani Bündnis 90/Die Grünen, fraktionslos Antrag Zügige Fertigstellung des Bebauungsplanes IX – 205a / Dauerhafte Sicherung der Kolonie Oeynhausen-Nord als Grünfläche Die BVV möge beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht, im Interesse einer zügigen Einbringung des unterschriftsreifen Bebauungsplanes IX-205 a in die BVV die Kanzlei Malemendier Partners, Berlin, unverzüglich und gemäß der Vorlage zur Kenntnisnahme […]

  • Allgemein
  • Politik als Fortsetzungsroman

    Politische Vorgänge haben auch etwas von einem Fortsetzungsroman: Verschlungene Wege, offene Fragen. Alte Bekannte und immer wieder  Überraschungen. Verläufe, die sich einmal aufhellen und dann wieder verdunkeln;  handelnde Personen und Institutionen, deren Motive mal mehr, mal weniger aufblitzen. … Man will wissen, wie´s weitergeht. 1. Fasanenstraße 62 und 63:  Die rbb-Abendschau berichtete am Montagabend (24.08.) […]

  • Allgemein
  • Anträge für die BVV am 9. Juli

    Kinderspielplätze beim Wohnungsneubau – Bericht zur Durchsetzung von § 8 der Bauordnung Berlin im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf * Drs. 1343/4           Kleingärten in der Seesener Straße nicht vorzeitig brachfallen lassen * Drs. 1344/4           Einbringung und Festsetzung des Bebauungsplans IX-205a * Drucksache 1275/4 Status: Mit Beschlussempfehlung durch den […]

  • Allgemein
  • Vor der Sommerpause

    Wie steht´s um die Sicherung der Kolonie Oeynhausen und die Umsetzung des erfolgreichen Bürgerentscheids von 2014 vor der Sommerpause? Wer dem Bezirksamt, hier namentlich dem Bezirksbürgermeister, aber auch den Fraktionen und den fraktionslosen Bezirksverordneten heute dazu über die Schulter sehen möchte, der komme um 17.30h Uhr in den BVV-Saal im Rathaus Charlottenburg: es tagt dort […]

  • Allgemein
  • Ist das Berlin?

    Aus dem „Checkpoint“ von Freitag, dem 26. Juni 2015: „Vor der Macht von Bürgerinitiativen warnte Michael Müller so: Meine Sorge ist, dass wir Instrumente haben, die nicht ein Mehr an Demokratie bedeuten für mehr Menschen, sondern nur mehr Instrumente sind für einige wenige, die sich schon vorher gut artikulieren konnten. Jetzt stellt sich heraus: das […]